#003 Bist Du Superwomen oder Superman?

Hallo, schön, dass Du da bist!

Ich habe eine so intensive Woche hinter mir in der die meisten Dinge NICHT geklappt haben, die ich mir vorgenommen hatte. Das frustriert, macht schlechte Laune und diese nimmt mir notwendige Energie, die ich aber in diesen grauen Novembertagen dringend brauche.

Ich glaube, dass jede/r von uns solche Situationen kennt und regelmäßig erlebt. Deshalb wird es Zeit, dass wir erkennen, dass wir gar nicht alles tun können.

Ich möchte einen Gedanken mit Dir teilen. Meistens glauben wir, dass wir keine Zeit haben die Dinge zu tun, die wir lieben. Das stimmt aber meistens nicht! Waaaas? Ja, denn grundsätzlich überschätzen wir die Zeit, die es braucht Dinge zu tun, die wir lieben! Im Gegenzug unterschätzen wir aber die Zeit, die wir für Dinge brauchen, die wir erledigen wollen.

Das ist der Grund, weshalb unsere täglichen To-Do-Listen so lang sind! Viel zu lang! Folgst Du mir auf Instagram oder Facebook? Wenn ja, dann kennst Du schon meinen Tick, dass ich in Situationen, wo sich die To-Do-Liste nicht abbaut, ganz normale Dinge wie Duschen, Einkaufen und Kind abholen drauf schreibe, nur damit ich am Ende des Tages etwas ausstreichen kann…..

Doch warum tun wir uns das an? Warum machen wir diese langen Listen, die uns Energie rauben und ein schlechtes Gefühl bereiten? Wir schreiben leider nicht nur die zwei bis drei Sachen auf, die wir wirklich erledigen wollen oder müssen, sondern noch so viel mehr, richtig? Am Ende des Tages fühlen wir uns ineffizient und alles andere als powerful, weil nicht leider nicht 1 Million Dinge gemacht haben, die wir vorhatten zu tun. Meistens sind sogar noch neue Dinge hinzugekommen.

Lernen wir aus der Situation? Leider nein, denn schon am nächsten Tag starten wir wieder von vorne und schreiben eine neue, völlig überladene To-Do-List!

Höre auf, zu glauben, dass Du es schaffen kannst. Wir sind keine Supermenschen aus einem Science Fiction Film. Unsere super Power sollten wir anderswo einsetzen und zwar genau dort, wo wir sie lieben. In der Beschäftigung mit den Dingen, die wir wirklich lieben!

Wir wäre es, wenn wir in der kommenden Woche auf jede To-Do Liste mindestens eine Sache schreiben, die wir liebend gern machen wollen statt 10 Dinge, die wir machen müssten….

In diesem Sinne eine schöne Woche und schreibe mir, ob Du es ausprobiert hast!

Are you ready to shine?

Bitte hinterlasse mir einen kurzen Kommentar oder drücke mir anders aus, ob Du diesen Blog magst und was Du hier lesen möchtest.

Für mehr Inspiration abonniere mich auf Facebook 

und Instagram

XoXo Nicole

Posts created 13

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top